Bakterien – gefährliche Mutationen

Bakterien im Golf von Mexiko Bakterien können gefährliche Mutationen erzeugen und, selbst der einfallsreichste Science-Fiction-Film wird noch von der Entwicklung übertroffen, die sich derzeit im Golf von Mexiko, aber auch weltweit abspielt. Gentechnisch veränderte Bakterienstämme, die Erdöl abbauen können, wurden als Teil der Bemühungen, die verheerenden Folgen der Erdölkatastrophe zu mildern, im Golf von Mexiko…

weiterlesen →

EU Verbot für Pflanzliche Medizin

Pflanzliche Medizin durch die EU verboten! Die weltweiten Bemühungen rein pflanzliche Medizin wie, Kräuter, Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel zu verbieten, erreichen eine neue Dimension, wenn in nur vier Monaten Hunderte pflanzliche und naturheilkundliche medizinische Produkte in Großbritannien und der gesamten EU verboten werden sollten. Bereits 2004 war eine EU-Richtlinie verabschiedet worden, die »unverhältnismäßige« Barrieren gegen Heilmittel…

weiterlesen →

Medikamente im Trinkwasser

Medikamente im Trinkwasser Medikamente im Trinkwasser oder Gewässern können sowohl im Wasser lebende Tiere gefährden als auch für Menschen ein potenzielles Vergiftungsrisiko darstellen. Die Trinkwasserqualität kann beispielsweise durch schlecht abbaubare und häufig verordnete Arzneimittel negativ beeinträchtigt werden. In Deutschland werden jährlich 15 Mrd. Tagesdosen Antihypertonika (Blutdrucksenker) verordnet. In den vergangenen Jahren wurden vermehrt schlecht abbaubare…

weiterlesen →

Medizin eher Wissenschaft oder Religion?

Moderne Medizin, eher Wissenschaft oder Religion? Die Moderne Medizin versucht den Eindruck wissenschaftlicher Korrektheit zu vermitteln, weist aber alle Kennzeichen eines religiösen Glaubenssystems auf. In praktischer Hinsicht führt ihre Insel-Perspektive in die Sackgasse des westlichen medizinischen Materialismus, mit dem wir es heute zu tun haben. Die körperliche Wiederherstellung wird fälschlicherweise mit Heilung gleichgesetzt. Und es wird schon…

weiterlesen →

Berliner Charite – Frühchen an Bakterien verstorben

Neugeborene in Berliner Charite Klinik von Darm-Bakterien befallen Wieder sind Keime auf einer Säuglingsstation aufgetaucht. Diesmal ist Deutschlands größte Uniklinik, die Berliner Charite betroffen. Ein Baby ist gestorben. Die Herkunft des Erregers ist noch unklar. Berliner Charite: Ein früh-geborenes Baby ist nach einem Keimbefall an zwei Frühchenstationen der Berliner Charite gestorben. Wie die Universitätsklinik am…

weiterlesen →

Norovirus Erreger im Schulessen? Berlin und Brandenburg

Norovirus Erreger Erkrankungen in Berlin und Brandenburg, mehrere Schulen und Kitas geschlossen. Potsdam – Schwere Übelkeit, Durchfall und Erbrechen. Mehr als 1100 Kinder in Brandenburg und 400 in Berlin sind nach dem Schulessen erkrankt, in Sachsen mehr als 600 und in Thüringen rund 500. Offenbar handelt es um den aggressiven Noro-Virus. Bundesweit sind mehr als…

weiterlesen →

Keime im Trinkwasser – Berlin

Keime im Trinkwasser – Berlin-Gropiusstadt Trinkwasser ist das am intensivsten kontrollierte Lebensmittel in Deutschland. Experten betonen immer wieder, dass der Verzehr jederzeit gefahrlos möglich sei. Aber: Das gilt offenbar nur, bevor das Wasser in das Versorgungssystem eingespeist wird! 140 Mietparteien in der Neuköllner Fritz-Erler-Allee mussten in 2012 ihr Leitungswasser, wegen Keime im Trinkwasser. abkochen: Gerade…

weiterlesen →

EHEC Bakterien – Übertragung übers Trinkwasser

EHEC Bakterien – Trinkwasser-Schutz ist heutzutage so unverzichtbar wie in Zeiten von Epidemien Die weite Verbreitung neuer Krankheitserreger wie EHEC Bakterien in der Umwelt stellt ein Gefahrenpotenzial dar, das im Zusammenhang mit Trinkwasser als ernsthaftes Problem zu betrachten ist. Auch thermophile Campylobacter-Stämme, die als zweithäufigster bakterieller Durchfallserreger nach Salmonellen beim Menschen zu Erkrankungen führen, findet…

weiterlesen →

Trinkwasser – Heilmittel

Reines Trinkwasser in „Quellwasser“ Qualität, ist eine Wohltat für Ihre Gesundheit und ein nahezu, kostenloses Heilmittel Paradigmenwechsel in der Schul-Medizin: „Dein Körper ist nicht krank – Dein Körper ist durstig!“ Heilmittel Trinkwasser Viele Menschen beginnen sich erst dann mit Trinkwasser, den Ursachen und natürlichen Heilungsmöglichkeiten und Ihrer Krankheit zu beschäftigen, wenn sie ernsthaft krank sind.…

weiterlesen →

Medikamente im Wasser

Medikamente im Wasser Medikamente im Wasser als Rückstände durch Abwässer der Pharmaindustrie, rufen Gesundheitsschäden hervor – wie Studien der Wasserforschung seit langem belegen! Seit Jahren werden Medikamente im Trinkwasser, durch wissenschaftliche Untersuchungen der Wasser Forschung, nachgewiesen. Auch wenn die Chemie- und Pharmaindustrie immer noch die Gefahren durch die Belastung mit Rückständen von Medikamente im Trinkwasser…

weiterlesen →