Wasserfilter PROaqua 4200 D

Der Wasserklinik Wasserfilter PROaqua 4200 D, mit seiner einzigartigen Filtertechnologie ist,

seit nunmehr über 20 Jahren als der Maßstab der Trinkwasser-Aufbereitung des 21. Jahrhunderts, weltweit bekannt.

shadow-ornament

 

Team Wasserklinik

Für eventuelle Fragen stehe ich, Jürgen Kroll, Ihnen gerne auch telefonisch zur Verfügung. Wählen Sie dazu bitte folgende Berliner Rufnummer:

+49 (30) 68910250

E-Mail: team@wasserklinik.com

shadow-ornament

Team Wasserklinik wünscht Frohe Festtage

Sondernachlass, in Höhe von 150,-- €, nur noch bis zum 31.12.2018 / 24:00 Uhr

Dieser Sondernachlass wird Ihnen, bei Ihrer Bestellung des Wasserklinik Wasserfilters PROaqua 4200 D, vom Kaufpreis, in Abzug gebracht!

shadow-ornament

 

shadow-ornament

Wasserklinik - Wasserfilter PROaqua 4200 D - Filtervorgang

Biochemisch und Biophysikalisch und mikrobiologisch reinstes Trinkwasser ist heute mehr denn je, die Lebensgrundlage der Aber-Milliarden Zellen, aus dem unser Körper besteht. Wasser ist das Lebensmittel Nr. 1, zuständig für alle biochemischen und biophysikalischen Prozesse im Körper und somit unabdingbar und Grundlage für eine gesunde Lebensweise.

Bei diesem Wasserfilter PROaqua 4200 D handelt es sich um ein Mehrstufen-Filtersystem, mit einem modularen Aufbau der einzelnen Filtermedien. Ich möchte im Vorfeld gleich betonen, dass es sich beim PROaqua 4200 D, um KEIN UMKEHROSMOSE-GERÄT handelt, das heißt: alle lebenswichtigen Mineralien, bleiben natürlich im Wasser enthalten und es kommt auch zu keiner Verschiebung des PH-Wertes!

Der Wasserfilter PROaqua 4200 D, im Gegensatz zu den auf dem Markt üblichen Wasserfiltern, wird in über 100 verschiedenen Konfigurationsmöglichkeiten der einzelnen Filtermedien, direkt auf die Schadstoff-Problematik am Einsatzstandort konfiguriert.

Wasseranalyse Ihres Wasserversorgers als Grundlage

Wir, sind zu allererst damit beschäftigt, eine vollständige Trinkwasseranalyse bei Ihrem, für Ihren Wohnsitz zuständigen, Wasserversorger anzufordern. Anhand dieser Wasser-Schadstoff-Analyse verschaffen wir uns sodann einen Überblick über die Schadstoffproblematik Ihres Leitungs- Trinkwassers.

Auf Grundlage dieser Analyse werden, die zur Filtration der Schadstoffe benötigten Filterstoffe, ausgesucht und in Ihrem Filtersystem integriert. Durch diese spezifische Anpassung der Filtermedien, an die vorhandene Schadstoffproblematik Ihres Leitungswassers, erhalten Sie eine der optimalsten Wasser-Schadstoff-Filtrationen die es zurzeit gibt.

Nur so, und das ist Ihre Sicherheit für Schadstofffreies Trinkwasser, erzielen wir eine optimale biochemische sowie auch biophysikalische Wasserfiltration. Zur biophysikalischen Wasseraufbereitung in Ihrem PROaqua 4200, also der Belebung und Energetisierung Ihres Trinkwassers, gehe ich im Laufe dieses Videos noch mal genauer ein.

Bei Ihrem Wasserfiter PROaqua 4200 D, handelt es sich also immer um eine Einzelanfertigung, wird ausschließlich in Deutschland hergestellt und auf die Schadstoffproblematik am jeweiligen Einsatzstandort und das weltweit, wie eben erläutert, konfiguriert.

Mikrobiologisch einwandfrei (weltweit einzigartig)

Darüber hinaus ist Ihr Filtersystem PROaqua 4200, und das ist weltweit einzigartig, mit einem Hygienezertifizierten Bakterienfilter nach Medizinstandard ausgestattet der dafür Sorge trägt, Ihnen und Ihrer Familie, absoluten Schutz vor Keimen, Bakterien, Parasiten, Viren und anderen Mikroorganismen die im Leitungs- Trinkwasser latent vorhanden sind, zu bieten - was kaum ein anderer handelsüblicher Wasserfilter zu leisten vermag.

Die Leistungsfähigkeit der Wasserfiltration Ihres Wasserfilter PROaqua 4200 D, wurde in unzähligen Langzeit-Studien und Gutachten, von unabhängigen Gesundheits-Behörden und von universitären Forschungsinstituten, unter anderem aus der Mikrobiologie bestätigt.

Aufbau und Technologie der Filterung

 

Ihr PROaqua 4200 D Filtersystem wird direkt an die Kalt-Wasserleitung, in den meisten Fällen unter ihrer Küchen-Spüle, angeschlossen. Es sei erwähnt, dass es sich hierbei um eine reine Trinkwasser-Quelle handelt, es kann und wird somit das Filtersystem, nicht in Ihre gesamte Hauswasserleitung integriert.

Zwischen dem Anschluss an die Kalt-Wasserleitung und Ihrem PROaqua 4200 D Filtersystem wird ein sogenannter Druckminderer zwischengeschaltet der dafür zuständig ist, den zu hohen Bar Druck Ihrer Wasserleitung zu mindern.

Und das geschieht aus folgendem Grund:

In den Wasserleitungen besteht ein sogenannter Wasser-Bar-druck der, je nach Lage Ihres Wohnhauses, bei ca. 4-6 Bar liegt. Dieser Wasserdruck und die damit verbundene Strömungsgeschwindigkeit des Wassers in den Wasserleitungen, ist für eine optimale Filterung von Schadstoffen viel zu hoch und verhindert somit, dass die einzelnen Filtermedien in Ihrem Wasserfilter PROaqua 4200 D, eine optimale Arbeit leisten können, nämlich die Aufnahme bzw. Filterung von Schadstoffen.

Hersteller von Filterstoffen, wie zum Beispiel Hersteller von Aktivkohle-Filterstoffen weisen darauf hin, dass die Strömungsgeschwindigkeit in einem Filtersystem, egal welches Filtersystem Sie kaufen, nie mehr als 15 Meter pro Stunde betragen sollte.

Diese Problematik, für eine optimale Filtration von Schadstoffen, ist bei Ihrem PROaqua 4200 D durch einen Druckminderer gelöst. Somit fliest das zu filternde Wasser, mit einer Strömungsgeschwindigkeit von nur 7 Meter pro Stunde, konstant in das Filtersystem, von unten nach oben, ein.

Zum Vergleich, die Strömungsgeschwindigkeit ohne Druckminderer, läge bei über 40 Meter pro Stunde. Es handelt sich bei der Wasserfiltration des PROaqua 4200 D, um eine sogenannte Auf-strom-Filterung das heißt, das einströmende Leitungswasser fließt allein durch den geminderten Bar-druck von unten nach oben, in den Bodenbereich des Filtergehäuses ein.

Die einzelnen Filterstufen, je nach Konfiguration

Die 1. Stufe der Filtration bildet ein Kies-Filter, der in erster Linie für die Filterung von Sediment- und Schwebstoffen zuständig ist. Danach folgt, wie auf der Abbildung zu sehen ist, die nächste Filterstufe, der Aktivkohlefilter.

Spezielle Aktivkohle

Die Aktivkohle in Ihrem Filtersystem besteht, anders als bei den meisten Filtersystemen, aus verköhlerter Kokosnuss-Schale. Aktivkohle aus verköhlerten Kokosnuss-Schalen, wie sie im Wasserfilter PROaqua 4200 verwendet werden, haben eine wesentlich höhere Aufnahmekapazität als herkömmliche Aktivkohle-Granulate. Die Aktivkohle-Filtration dient zur Entfernung von organischen Schadstoffen, wie Pflanzenschutzmittel, Schwer- und Leichtmetalle, Halogenkohlenwasserstoffe, Hormone, chemischen Lösungsmitteln, Chlor, Geruchs- und Geschmacksstoffen usw.

REDOXOL-Granulate

Mit der nächsten Filterstufe, gelangt das Wasser nunmehr in die Filterkartusche mit dem Filterstoff des Redoxol-Granulates. Redoxol-Granulate entfernen, im Gegensatz zur Aktivkohle, auch gelöste Schwer- und Leichtmetalle, wie Aluminium, Blei, Arsen, Quecksilber, Uran, Radon, Cadmium, Nickel etc. oder Spurenelemente wie Eisen, Mangan, Kupfer etc., sowohl findet auch eine Reduzierung des Chlorgehaltes und des Schwefelwasserstoffes statt. Desweiteren wird, durch Redoxol-Granulate, ein Bakterienwachstum im Filtersystem verhindert. Der Redoxol-Aufbereitungsprozess wird zum Teil durch spontane Oxidations-und Reduktionsprozesse erreicht, genauso wie sie auch in der Natur ablaufen.

Selektives Nitrat-Harz

Nach der Filterung von Halb- und Schwermetallen durch die Filterstufe des Redoxol-Granulates, durchdringt das Wasser wiederum eine Filterfliese und gelangt sodann in die Filterkartusche mit selektivem Nitrat-Harz, zur Entfernung von Nitrat, Nitrit, Fluorid und Sulfat. Die einzelnen Filterstoffe, Filterkartuschen, stehen in verschiedenen Größen zur Verfügung, wodurch jeder Schadstoffproblematik weltweit, entgegnet werden kann.

Kalk-harz

Sodann, wiederum durch eine Filterfliese getrennt, dringt das Wasser nunmehr in die Kalkharz-Filterkartusche, diese wiederum und das sei dabei betont, wird nur auf ausdrücklichen Wunsch und nur bei erhöhtem Härtegrad des Wassers, zur Entfernung von Kalk, also Calcium und Magnesium, im Filtergerät integriert. Calcium und Magnesium sind Ernährungspsychologisch lebensnotwendige Mineralien und sollten grundsätzlich gesehen nicht aus dem Trinkwasser entfernt werden.

Hygiene-zertifizierter Bakterien-Filter

Nach der Filterung von Kalk, gelangt das bis dahin biochemisch optimal gefilterte Wasser in den Hygiene-zertifizierten Bakterienfilter. Dieser Bakterienfilter im Filtersystem, gibt Ihnen und Ihrer Familie, absoluten Schutz vor den im Wasser latent vorhandenen Keimen, Parasiten, Bakterien, Viren und anderen Mikroorganismen. (weltweit einzigartig)

Diese Kombination der Filtermedien, in Kombination mit verschiedenen  Filtertechniken und dem integrierten Hygiene-zertifizierten Bakterienfilter ist weltweit einzigartig und patentiert. Somit erhalten Sie, durch das Filtersystem PROaqua 4200, biochemisch und mikrobiologisch reinstes Trinkwasser.

Wirbelung und Energetisierung Ihres Filterwassers

Darüber hinaus sind, zu biophysikalischen Aufbereitung Ihres Trinkwassers, in jeder einzelnen Filterkartusche, 2 sogenannte Dynamisierungs-Module integriert die das zuvor biochemisch optimal gefilterte Wasser, nach den Verwirbelungsthesen von Viktor Schauberger, verwirbeln und somit beleben und energetisieren.

Denn, auch das sei erwähnt, was nützt Ihnen denn allein die biochemische Reinigung Ihres Leitungswassers wenn die Ordnung der Wassermoleküle nicht kristalline Strukturen besitzt?

Biophysikalische Wasseraufbereitung - kurz erläutert:

Natürliches Wasser, wie es aus einer Quelle entspringt, ist energiereich, lebendig und als Dynamisiertes- oder belebtes Wasser bekannt. Bis es jedoch bei Ihnen zu Hause aus der Leitung kommt, wird es mit enormen Druck durch Rohre und Filter gepresst, mit Ozon, Chlor oder UV-Strahlen behandelt.

Als Folge dieser unnatürlichen Wasserbehandlung erhält das Wasser einen schlechten Geschmack, wirkt fade, energiearm und ist biophysikalisch betrachtet, totes Wasser.

Die Dynamisierung durch Wirbelung, ist eine physikalische Art der Wasseraufbereitung, wie sie seit der Antike in der Natur genutzt wird. Sie genießen also, mit Ihrem Wasserklinik PROaqua 4200 Filtersystem, ab sofort das Lebensmittel Trinkwasser in seiner reinsten Form, und in lebenspendender Quellwasser Qualität.

Das Filtersystem ist selbst regenerierbar, wodurch ein ständiger Filterwechsel entfällt, was eine enorme Kosteneinsparung mit sich bringt. Nur ca. alle 5 Jahre werden in der Regel der Aktivkohle- und der Bakterienfilter gewechselt, die restlichen Filtermedien haben eine Lebensdauer von über 25 Jahren.

Die Durchsatz-menge an reinstem Trinkwasser, aus Ihrem separaten Design-Wasserhahn beträgt, für Ihren Privathaushalt, bis zu 2,5 Liter pro Minute. Unser Filtersystem in der Gewerbe-Ausführung, also für Kanzleien, Praxen, Krankenhäuser, Hotels, Restaurants etc. beträgt, bis zu 4,5 Liter pro Minute

Sie erhalten also mit Ihrem Wasserfilter PROaqua 4200 D Premium, eine optimalste biochemische und mikrobiologisch einwandfreie Wasser-Filtration, sowie eine exzellente biophysikalische Aufbereitung und Energetisierung Ihres Trinkwassers.

shadow-ornament

Ihre Vorteile zum Wasserfilter PROaqua 4200 D im Überblick

  • 1

    Keine Umkehrosmose Anlage

    Es handel sich bei dem Wasserfilter PROaqua 4200 D, um keine Umkehrosmose Anlage. Alle lebensnotwendigen Mineralien bleiben natürlich Ihrem gefilterten Trinkwasser enthalten.

  • 2

    Wasseranalyse Ihres Wasserversorgers

    Die Filtermedien Ihres Wasserfilters PROaqua 4200 D, werden nur anhand einer Wasseranalyse Ihres Wasserversorgers konfiguriert und in Ihrem System integriert. Das System wird direkt auf die Schadstoff-Problematik, am Einsatzstandort ausgerichtet.

Einbauschema des Wasserfilter PROaqua 4200 D

Filtersystem, Wasserfilter PROaqua 4200 D Premium

Alleinstellungsmerkmale des Wasserfilter PROaqua 4200 D

  • 3

    Druckmiderer

    Zwischen Ihrem Kaltwasser-Anschluss und Ihrem Wasserfilter-System PROaqua 4200 D, wird ein sogenannter Druckminderer zwischengeschaltet. Der Druckminderer dient dazu, den viel zu hohen Wasser-bar-Druck Ihrer Wasserleitung zu mindern, damit die einzelnen Filtermedien auch die benötigte Zeit erhalten, dass einströmende Roh-Wasser optimal zu filtern. Bei nahezu jedem, auf dem Markt erhältlichen Wasserfilter, findet diese Notwendigkeit keine Beachtung, obwohl Hersteller von Filtermedien darauf explizit hinweisen, das die Strömungsgeschwindigkeit in einem Filtersystem, nicht höher als 15 Meter pro Stunde, betragen sollte. Die Strömungsgeschwindigkeit des Wassers in einem Wasserfilter, bei einem ganz "normalen" bar-Druck von ca. 4-6 bar, liegt bei ca. 50 Meter pro Stunde. In Ihrem PROaqua 4200 D, liegt sie konstant bei ca. 7 Meter pro Stunde und sorgt somit, für eine der optimalsten Wasser-Schadstoff-Filtrationen der Welt.

  • 4

    Einzelanfertigung

    Es handelt sich bei Ihrem Wasserfilter PROaqua 4200 D, jeweils um eine Einzelanfertigung. Die Anfertigung Ihres Trinkwasser-Aufbereitungs-Systems, nimmt ca. 4 Tage inklusive Konfiguration der Filtermedien, in Anspruch.

  • 5

    Made in Germany - seit über 20 Jahren

    Ihr Wasserfilter PROaqua 4200 D, sowie auch alle Filtermedien und Anschlussverbindungen, werden ausschließlich in Deutschland hergestellt. Seit nunmehr über 20 Jahren - Made in Germany -

  • 6

    Mehrstufen-Filtersystem

    Bei dem Trinkwasser-Aufbereitungs-System PROaqua 4200 D, handelt es sich um ein Mehrstufen-Filtersystem. Jede einzelne Filterstufe wird anhand der Schadstoff-Problematik am Einsatzstandort ausgesucht und in Ihrem Filtersystem eingelassen. Durch diese spezifische Auswahl der Filtermedien, erhalten Sie die optimalste Wasser-Schadstoff-Filtration.

Weitere Alleinstellungsmerkmale des Filtersystem PROaqua 4200 D

  • 7

    Nachhaltiges Umweltkonzept

    Ihr Filtersystem schont die Umwelt und Ihre Ausgaben für Energie und Abwasser. Dieser Wasserfilter benötigt weder Strom, noch chemische Desinfektionsmittel zur Reinigung und produziert auch kein Abwasser*, außer bei der Regeneration der Filtermedien.

  • 8

    Regeneration der Filtermedien im Filtersystem

    Das Trinkwasser-Aufbereitungs-System inklusive der Filtermedien ist kinderleicht, durch eine Wasser-Gegenstrom-Regeneration, selbst regenerierbar. Die Regeneration wird vom Verbraucher, im Durchschnitt alle 3 Monate durchgeführt. Die Kosten für die Regeneration liegen pro Jahr, bei nicht mehr als ca. 2,-- € (zwei Euro).

  • 9

    Filtermedien-tausch nur alle ca. 5 Jahre

    Dadurch, dass der Wasserfilter ca. alle 3 Monate eigenhändig und kinderleicht regeneriert wird, findet ein tausch der Filtermedien nur alle ca. 5 Jahre statt. Nachhaltigkeit und eine enorme Kostenersparnis, Ihnen und der Umwelt zu Liebe. Alle 5 Jahre, je nach Schadstoff-Problematik, werden in erster Linie die Aktivkohle-Kartusche und der Hygiene-zertifizierte Bakterienfilter ausgetauscht. Die restlichen Filtermedien im System, haben eine Lebensdauer von über 25 Jahren.

  • 10

    Weltweit einzigartig im Filtersystem bereits integriert

    In Ihrem Filtersystem PROaqua 4200 D, ist ein Hygiene-zertifizierter Bakterienfilter (Steril-Filtration nach Medizin-Standard) integriert. In Verbindung mit der Aktivkohle, aus verköhlerter Kokosnuss-Schale, bietet diese weltweit einzigartige Technologie, Ihnen und Ihrer Familie absoluten Schutz vor Keimen, Bakterien, Parasiten, Viren und anderen Mikroorganismen.

 

Verschiedene Filtertechnologien in nur einem einzigen Filtersystem

  • 11

    Verschiedene Filtertechnologien

    Ihr Wasserfilter PROaqua 4200 D, vereint verschiedene Filtertechnologien in einem einzigen Trinkwasser-Aufbereitungs-System, zur biochemischen Reinigung, zur mikrobiologischen Sicherheit und auch zur biophysikalischen Aufbereitung, Ihres gefilterten Trinkwassers.

  • 12

    Biophysikalische Aufbereitung bereits integriert

    Zur biophysikalischen Aufbereitung, zur Belebung und Energetisierung Ihres gefilterten Trinkwassers, sind im Filtersystem PROaqua 4200 D Premium, sogenannte Dynamisierungs-Module bereits integriert. bis zu 8 Dynamisierungs-Module im Filtersystem, zwei an jeder Filter-Kartusche, sorgen für eine Natur-konforme Verwirbelung des gefilterten Trinkwassers. Diesen Dynamiserungs-Modulen ist eine "Quellwasser"-nahe Frequenz eingeprägt und gibt diese Information an das gefilterte Wasser ab.

  • 13

    Filterleistung (Durchsatzmenge) pro Minute

    Das Filtersystem PROaqua 4200 D spendet Ihnen, Ihrer Familie und Ihren Gästen, bis zu 2,5 Liter/pro Minute, reines Trinkwasser in "Quellwasser" Qualität. Eine Filterleistung des Wasserfilter, die problemlos eine Großfamilie mit reinstem, Mineralreichen Trinkwasser versorgt.

Trinkwasser-Aufbereitungs-Systeme ihrer Wasserklinik, unter anderem der Wasserfilter PROaqua 4200 D, stellen seit Jahren weltweit den Maßstab der Trinkwasser-Aufbereitung dar. Wissenschaftlich bewiesen, gibt es seit Jahren kein Filtersystem mit vergleichbarer Filterleistung und vor allem mit vergleichbarer Qualität des gefilterten Wassers, wie Gutachten eindrucksvoll belegen. Seit nunmehr über 20 Jahren, auf dem Weltmarkt präsent.

shadow-ornament

Ihr Kontakt zum Team der Wasserklinik

Wasserfilter PROaqua 4200 D, Filtersystem

Sollten Sie noch Fragen haben, zum Wasserfiltersystem PROaqua 4200 D,

würden wir uns über Ihre telefonische Kontaktaufnahme freuen...

Ihr Team der Wasserklinik

Telefon: +49 (30) 68910250

Mail: team@wasserklinik.com

Quelle:

Trinkwasserqualität - Trinkwasseranalysen

Leave A Response

* Denotes Required Field